Muttertag ist nicht mehr weit!

Traditioneller Weise gibt es am Muttertag ein Muttertagsfrühstück mit Kuchen und am Nachmittag eine üppige Torte.

Deshalb habe ich zweierlei vorbereitet:

Eierlikörguglhupf mit essbarem Schmetterlingsdekor und 2 Hirschvogerln auf einem weißen Holztablett
oder
White-Cake-Torte mit Vanillebuttercreme und variablem essbarem Dekor und 2 Hirschvogerln auf einem hübschen Holztablett (dabei kann eventuell eine Kinderzeichnung als Dekor auf die Torte kommen – zum Beispiel für die liebe Oma..??)

Ihr könnt beides bei mir bestellen!

Oder selber machen…
White Cake ist ein traditioneller amerikanischer Festtagskuchen. Ich habe das Rezept für euch:

Zutaten:
300 ml Buttermilch, 3 Eiklar, 2 ganze Eier, 1 Vanillezucker, Prise Salz, 25 dag Mehl, 7 dag Maizena, 16 dag Staubzucker, 2 P. Backpulver, 20 dag weiche Margarine

Zubereitung:
Die Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen und die Hälfte vom Zucker dazugeben. Die Margarine mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker flaumig rühren und die beiden ganzen Eier nacheinander einrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Dann abwechselnd das mit Backpulver versiebte Mehl und die Buttermilch unterziehen.
Den Teig in einer großen befetteten und bemehlten Springform im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad C Heißluft ca 40 min backen. Etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.
Nach Belieben füllen und dekorieren.

Viel Spaß beim Backen!