Nach der Sommerpause…

Nach meiner langen Sommerpause begrüße ich euch natürlich mit einem Aperitifhäppchen – als Starter sozusagen!

Die Parmesanchips sind rasch und einfach in der Zubereitung und passen zum Aperol-Spritz, zum Prosecco und auch zu einem Glas Bier.

Zutaten: 20 dag Parmesan und getrocknete, gemahlene Chili

Zubereitung:: Parmesan fein reiben, Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Auf einem (oder zwei) Backblechen Backpapier auflegen. Einen Metallring (oder einem großen Keksausstecher) auf das Blech setzen und etwas Parmesan ca 2 mm dick fest andrücken, Ring wegnehmen und mit etwas Abstand am Blech erneut ansetzen. Mit Chiliflocken bestreuen und ca 10 min im Rohr backen.
Etwas überkühlen lassen und anrichten.