Dessertvariationen

Heute Abend findet im Sonnenhaus eine Lesung statt. Es werden ca 30 Gäste erwartet und ich darf die Desserts zubereiten.
Ich habe mich für eine Kokos-Mango-Creme, einen Zwetschken-Trifle, Erdnusskekse, Londoner Schnitten und einen einfachen Mohn-Schokolade-Kuchen entschieden.

Mohn-Schokolade-Kuchen

Zutaten: 1 Becher Sauerrahm, 2 Eier, 1/8 l Öl, 10 dag Staubzucker, 1 P. Vanillezucker, 10 dag Mohn, 10 dag Milka-Kakao, 15 dag Mehl, 1 P. Backpulver

Zubereitung: Eier, Öl und Zucker schaumig schlagen, den Mohn und den Kakao einrühren. Zuletzt den Sauerrahm abwechselnd mit dem Mehl und dem Backpulver unterrühren. Nach Belieben den Kuchen mit Schokoladeglasur überziehen.

Tip: Statt dem Mohn kann man auch Nüsse oder Mandeln verwenden.